Seite auswählen

Bei simple system vernetzen wir Einkäufer und Lieferanten für effizientere Beschaffungsprozesse.

Der Großteil des Preises beim Einkauf von C-Teilen macht alleine die Beschaffung aus. Der Warenwert entspricht hingegen nur 20% der tatsächlich aufzuwendenden Kosten. Deshalb hat es sich die Plattform simple system zur Aufgabe gemacht, Unternehmen eine komfortable und kostengünstige Möglichkeit der Beschaffung von C-Artikeln zu realisieren: eine zentrale Anlaufstelle für jegliche Kommunikation. Orchestra ermöglicht dabei, als dynamische und flexible Datendrehscheibe, eine nachhaltige und einfache Vernetzung von Käufern und Verkäufern.

Ein cleverer Marktplatz für B2B

Dem online Marktplatz Amazon gelang der Durchbruch mit der stringenten Vernetzung von Anbietern und Käufern und einem einfachen und einheitlichen Einkaufserlebnis. Eine Anmeldung, eine Bestellung, eine Bezahlung- egal wie viele verschiedene Produkte und Anbieter involviert sind. Bequem, einfach und transparent. Das wünschen sich auch Einkäufer in der Beschaffung im B2B-Umfeld. Hier kommt simple system ins Spiel.

Die Plattform simple system ist ein cleverer Marktplatz für die Beschaffung: Lieferanten geben Ihre Kataloge und Sortimente ab und simple system bündelt diese große Vielfalt an Anbietern und Artikeln für die Einkäufer. Aus vielen verschiedenen und komplexen Beschaffungsprozessen wird so ein zentraler Prozess. Eine echte Effizienzsteigerung für Unternehmen. Aber die Anforderungen an eine derartige Vernetzung sind hoch, denn die jeweiligen Systeme von Lieferanten und Einkäufern müssen miteinander kommunizieren können.

Um die einwandfreie Kommunikation zwischen den Systemen bzw. Schnittstellen von Einkäufer und Lieferanten zu gewährleisten, wird die simple system Plattform durch die Middleware Orchestra als Datendrehscheibe ergänzt. Orchestra stellt dabei die optimale Vernetzung von Lieferanten und Einkäufern sicher. Die agilen und flexiblen Anpassungsmöglichkeiten von Orchestra an verschiedene Umgebungen sind hier der große Vorteil. Dabei dient die kanalisierte Kommunikation über Orchestra als Lösung zur Reduzierung der Komplexität und ermöglicht einen flexibleren und dynamischeren Beschaffungsprozess.

Orchestra übernimmt bei simple system die gesamte Kommunikation von und zu Lieferanten und Kunden und automatisiert beispielsweise den Import von Bestellungen in vorhandene Systeme, wodurch Systeme angebunden werden können und unternehmensinterne Einkaufsprozesse effektiver ablaufen.

Vorteile auf einen Blick:

  • Reduktion der Komplexität
  • Flexibilität in der Verknüpfung
  • Steigerung der Effizienz durch zentralen Bestellprozess
  • Optimale Nachvollziehbarkeit der prozeduralen Abläufe
  • Transaktionssicherheit

Quelle: simple system

 

Neue Möglichkeiten für Beschaffungsprozesse

Quelle: simple system

Mit Orchestra ermöglicht simple system komfortablere Bestellprozesse und einfache Anbindung von Schnittstellen über eine nutzerfreundliche Plattform. Durch intelligente und flexible Vernetzung ergeben sich einfachere und effizientere Prozesse, die völlig neue Möglichkeiten für die Beschaffung bieten. Durch die Digitalisierung entstehen neue Chancen für die Industrie im weltweiten Wettbewerb. Die digitale Transformation von Geschäftsprozessen spielt eine zentrale Rolle, wenn Unternehmen zukunftsfähig bleiben wollen. Mit Orchestra helfen wir Ihnen dabei, sich besser zu vernetzen. Dabei sind die Möglichkeiten vielfältig. Lesen Sie in unseren Use Cases, wo wir mit Orchestra noch weitere Vorteile durch Vernetzung geschaffen haben oder stellen Sie eine unverbindliche Anfrage.

Unverbindliche Beratungsanfrage Orchestra

3 + 12 =